Wissenswertes über Hypnose

 

"Hyp­nose hilft, auch wenn alles andere versagt."

 

Ein weises Wort von Jaimes Braid (1795 - 1860), Arzt und wich­tiger Weg­be­reiter der Hyp­nose.

 

Hyp­nose kann helfen, schnell Lösungen für Probleme zu erzielen. Hypnose kann in allen Lebens­lagen und bei vielen Pro­ble­men eingesetzt werden. Sie stellt eine natürliche Möglichkeit zur Selbst­veränderung dar, die seit über 4000 Jah­ren zu Heil­zwecken ge­nutzt wird.

 

Sie wollen end­lich das Rau­chen aufhören und Nicht­raucher sein? Sie suchen eine ef­fektive Me­thode zur Ent­spannung, die Ihnen hilft, Streß zu re­du­zieren? Sie möchten mit Hyp­nose Ihr Wunsch­gewicht er­reichen und ohne Jo-Jo-Effekt hal­ten? Sie wollen alte Mus­ter und Ver­haltens­weisen durch­bre­chen und kreativ an neuen Lösungen ar­beiten?

 

Dann lassen Sie sich angenehm überraschen!


 

Anwendungsgebiete

 

  • Ängste (Prüfungsangst, Schulangst, Angst vor freiem Sprechen, Panikattacken, Flugangst etc.)
  • Phobien 
  • Zwänge
  • Lernblockaden
  • Sprachstörungen
  • Bettnässen
  • Konzentrationsstörungen / Konzentrationssteigerung
  • Schmerztherapie (z.B. Migräne, postoperative Schmerzen, chronische und akute Schmerzen)
  • chronische Erkrankungen
  • Allergien
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • BurnOutSyndrom
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Verspannungen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Stressabbau und Entspannung
  • Persönlichkeitsentfaltung (Selbstbewusstseinsstärkung, Ego-/Ichstärkung)
  • Gesundheitsprophylaxe und Prävention
  • u.v.m.